selbermachen

Workshops

Mein Porzellan – Dein Porzellan

Du wolltest schon immer mal etwas mehr über das faszinierende Material Porzellan erfahren
und etwas ganz eigenes Kreieren? Dann bist du hier genau richtig!
In meinem Studium habe ich mich viele Jahre intensiv mit dem Thema Porzellan und Design
beschäftigt und dazu meine Diplomarbeit sowie eine Masterthesis geschrieben. In
dieser Zeit hat sich meine kleine Bibliothek rings um das Thema Porzellan, Keramik, Glas
und natürlich Design stetig erweitert. Sie bietet viel Wissen und Inspiration.
Seit 2011 bin ich nun selbständig tätig und entwickle mich seit dem jeden Tag weiter und
versuche das Material immer wieder neu zu entdecken und heraus zu fordern.
Mit diesem Hintergrundwissen möchte ich Euch dieses großartige Material näher bringen
und versuchen alle Fragen zu beantworten und Ideen weiter zu spielen.
Ihr seid bereits eine kleine Gruppe und möchtet den Workshop als kleines Event nutzen,
zum Beispiel für Geburtstage oder Weihnachtsfeiern? Dann schreibt mir gerne eine E-Mail
oder ruft mich an um weitere Details zu besprechen.

Workshop „Anhänger“

In diesem Workshop gießen wir dünne Platten aus der rohen Porzellanmasse. Mit Hilfe
von Ausstechformen, Stempeln und anderen Techniken könnt ihr daraus eure eigenen
Schmuckstücke entstehen lassen. Ob individueller Kettenanhänger, themenbezogener
Geschenkanhänger oder das eigene Schild für den heimischen Kräutergarten. Der Kreativität
soll kaum eine Grenze gesetzt werden.
Ihr könnt dazu gern eure eigenen Ausstechformen und Stempel mit bringen. Eine Auswahl
wird selbstverständlich auch zur Verfügung gestellt, sowie andere Werkzeuge und Materialien
um die Oberfläche zu bearbeiten und zu verzieren.
Die Kosten beinhalten ca. 3h Arbeitszeit, Porzellanmasse sowie die Kosten für das anschließende
Glasieren und Brennen.
Hinzu kommen noch, falls erwünscht, Materialkosten für Anhänger, Bänder, Magneten
und verschiedenem Schmuckzubehör wie Broschierungen oder Ohrhänger.
Nach ca. 3-4 Wochen können die Schmuckstücke abgeholt werden.

Termine: wie angekündigt oder nach Vereinbarung
Ort: Studio für handgemachtes Porzellandesign (abendroth-porzellan) Knooper Weg 109 (Eingang über Jahnstrasse), 24116 Kiel
Kursgebühr: 45 Euro
Teilnehmerzahl: 2 – 5 Personen

Ihr seid bereits eine kleine Gruppe und möchtet den Workshop als kleines Event nutzen, zum Beispiel für Geburtstage oder Weihnachtsfeiern? Dann schreibt mir gerne eine E-Mail oder ruft mich an um weitere Details zu besprechen.

Anmeldung:

workshop@abendroth-porzellan.de
Bitte gebt dabei Euren Wunschtermin an.
Die Anmeldung ist verbindlich,
sofern freie Plätze vorhanden sind.

Termine:

neue Termine folgen im neuen Jahr

Workshop „Gießen“

Habt ihr euch schon mal gefragt wie eigentlich so ein Porzellangefäß hergestellt wird? Diese
Frage und viele andere möchte ich euch in diesem Workshop anschaulich beantworten und
euch die Grundlagen der Gießtechnik näher bringen.
Für diesen Workshop habe ich drei verschiedene Gefäße für euch entworfen, die Positvformen
an der Modellscheibe gedreht und davon die Gießformen für euch hergestellt. Eine
kleine Schale (für Schmuck oder Nusse), ein Becher (für Tee oder Kaffee) und ein schmales
höheres Gefäß (für ein Blümchen, Stifte oder Wein).
Diese drei Gefäße werden in diesem Workshop von Dir gegossen, entformt und versäubert.
Gerne können sie auch noch mit verschiedenen Techniken Dekoriert werden.
Nach 3-4 Stunden Workshop-Zeit sind eure Schätze bereit zum Trocknen. Zu gegebener
Zeit werden sie bei 920°C gebrannt, anschließend von mir nach eurem Wunsch glasiert und
nochmals bei 1260°C gebrannt.

Nach ca. 3-4 Wochen haltet ihr euer eigenes Unikat in den Händen.

Termine: wie angekündigt oder nach Vereinbarung
Ort: Studio für handgemachtes Porzellandesign (abendroth-porzellan) Knooper Weg 109 (Eingang über Jahnstrasse), 24116 Kiel
Kursgebühr: 80 Euro
Teilnehmerzahl: 2 – 5 Personen

Ihr seid bereits eine kleine Gruppe und möchtet den Workshop als kleines Event nutzen, zum Beispiel für Geburtstage oder Weihnachtsfeiern? Dann schreibt mir gerne eine E-Mail oder ruft mich an um weitere Details zu besprechen.

Anmeldung:

workshop@abendroth-porzellan.de
Bitte gebt dabei Euren Wunschtermin an.
Die Anmeldung ist verbindlich,
sofern freie Plätze vorhanden sind.

Termine:

neue Termine folgen im neuen Jahr